Thomas C. Breuer: „ Letzter Aufruf – Abschiedstour Vol. 1“

Thomas C. Breuer - abIm Dezember 2017 feierte der Schriftsteller und Kabarettist aus Rottweil sein 40-jähriges Berufsjubiläum und geht mit seinem neuen Programm „Letzter Aufruf! Abschiedstour Vol. 1“ auf Tour. Und begibt sich auf eine „Zeitreise“. Vieles, was einst der letzte Schrei war, ist längst wieder verschwunden: die Telefonzelle, der Kassettenrekorder, der Trimm-dich-Pfad. Oder Gorbi, Wojtyla oder Reagan. Aktuelle Plagegeister wie Pegida, Seehofer, IS werden irgendwann ebenso Geschichte sein. Auch die Kabarettisten.

Im gekonnten Wechselspiel zwischen Zeitlupe, Echtzeit und Zeitraffer reist Breuer von der Vergangenheit in die Zukunft, mit seiner wohltuenden, mal tröstlichen, zumeist aber unverschämten Sicht auf die Gegenwart. Selbstironisch nach 40 Bühnenjahren und stets für eine überraschende Wendung gut. Sein Fundus ist riesig und das Wort „Haltung“ nicht nur im orthopädischen Sinn zu gebrauchen. Dazu hat Breuer einen langen Atem. Am Ende des Abends wird man sich wundern, wie schnell die Zeit vergangen ist.

Mit liebevoller Distanz, offenem Blick und spitzer Zunge betrachtet  Thomas C. Breuer (Preisträger des Salzburger Stiers 2014) die Welt und die Dinge, die sich darin tun. Die Art, wie er die Pointen zündet, ist erfrischend anders: gekonnte Wortakrobatik! 03

Thomas C. Breuer: Letzter Aufruf

  • Samstag, 13. Oktober 2018 um 20 Uhr
  • Thomas C. Breuer
  • AUSVERKAUFT
2000
Tickets bestellen