Philipp Weber „Futter“

Philipp Weber hat eine beneidenswerte Doppelbegabung: Er ist studierter Chemiker und talentierter Kabarettist. In Personalunion hat er den Verbraucherschutz zur humoristischen Kunstform erhoben.

Sein Programm „Futter“ ist eine satirische Magenspiegelung der Gesellschaft, denn in einer globalisierten Welt sind Entscheidungen vor dem Supermarktregal folgenschwerer als in der Wahlkabine. Zumindest für den Thunfisch. Oder frei nach Bertolt Biolek: „Erst kommt das Fressen, dann die Moral!“ Ein humorvoller Abend über bio, lecker, fair und Discounter.

Ein Abend, der einen bittersüßen Nachgeschmack hinterlässt.

Futter

  • Samstag, 28. September 2019 um 20 Uhr
  • Philipp Weber
  • Verfügbar
2200
Tickets bestellen